Archiv der Kategorie: Moi. Moser

Do ghosts exist ? The Tok Toks #13

                      see:  Tageskarte  Day Card  Das Wetter, 21 Oktober 2014

Veröffentlicht unter Moi. Moser | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tageskarte

 

Veröffentlicht unter Moi. Moser | Hinterlasse einen Kommentar

close encounter (CE – 3)

von Inka und moi.

Veröffentlicht unter DRUNTER + DRÜBER, HOME + STARTSEITE, Moi. Moser | Hinterlasse einen Kommentar

true places never are – Buchansicht

Es ist so weit. Die Iconauten freuen sich ihr neustes Werk zu präsentieren. Fotografie trifft auf Collage und tritt eine Reise zu Orten an, die gefunden und erfunden werden wollen. Zusammen sind sie “true places never are” und ab heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOME + STARTSEITE, Irina Frederich, Moi. Moser, News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

true places never are – Trailer

http://www.blurb.de/b/5400221-true-places-never-are

Veröffentlicht unter HOME + STARTSEITE, Irina Frederich, Moi. Moser | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben es kommen sehen

Veröffentlicht unter DRUNTER + DRÜBER, Moi. Moser | Hinterlasse einen Kommentar

Best for 2013

A mans work is nothing but this slow trek to rediscover – through the detours of art – those two or three great and simple images in whose presence his heart first opened. Albert Camus

Veröffentlicht unter HOME + STARTSEITE, Moi. Moser, News | 1 Kommentar

Füllen und Leeren – Künstlerforum Bonn – 9. bis 30. Oktober 2011

Veröffentlicht unter DRINNEN + DRAUSSEN, HOME + STARTSEITE, Irina Frederich, Moi. Moser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Besucher und Besuchte

        Zuckerwatte ist ein ideales Material, durch das Zustände von Bewegung und Gestaltung in der Aktion gezeigt werden können. Die Gestalt tritt auf als die Zuckerwatte – der vorläufigen Endform dieses flüchtigen Matrials. Mit ihrer Herstellung  lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOME + STARTSEITE, Irina Frederich, Moi. Moser | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

GFSM – Dockville 2011

Die GFSM (Gedanken/Form/Sinn/Maschine) rotiert vom 21.07. – 14.08.2011 auf dem Hamburger Dockvillefestival 2011. Geboren aus der Zentrifuge erblickt ein Bastard aus Flaum und Schaum das Licht der Welt – die Zuckerwatte. Zwischen dem Gerade-noch und Nicht-mehr wird etwas sichtbar werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DRINNEN + DRAUSSEN, HOME + STARTSEITE, Irina Frederich, Moi. Moser | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Fall »Barbapapa«

oder die Geburt der Flaumdeutung aus dem Geist der Zentrifuge Der Name Barbapapa leitet sich vom französischen Wort für Zuckerwatte („barbe à papa“, wörtlich „Papas Bart“) ab.                   Inhaltsverzeichnis Einleitung Zuckerwatte – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DRINNEN + DRAUSSEN, HOME + STARTSEITE, Irina Frederich, Moi. Moser | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Exile on pampa – No. 1

           

Veröffentlicht unter DRINNEN + DRAUSSEN, HOME + STARTSEITE, Moi. Moser | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Grasgolem

                 

Veröffentlicht unter Moi. Moser, VORHER + NACHHER | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar